1451381

Tabulator-Taste zur Navigation nutzen

30.04.2012 | 13:33 Uhr |

Die Tabulator-Taste ("tab") ist praktisch, um etwa in Kombination mit der Befehlstaste ("cmd") den Programmumschalter aufzurufen. Die Tab-Taste kann aber noch einiges mehr

Icon_Lion
Vergrößern Icon_Lion

In der Listenansicht der Finder-Fenster springt die Tabulator-Taste zum nächsten Objekt in alphabetischer Reihenfolge. Ist das Fenster schon nach Alphabet geordnet, sieht das noch wenig spannend aus, da die Markierung einfach zum nächsten Ordner oder der nächsten Datei springt. Genial wird die Funktion in Fenstern, die nach Art, nach Größe oder nach Änderungsdatum gelistet sind. Auch dort lässt sich mit der Tab-Taste die nächste Datei oder der nächste Ordner in alphabetischer Reihenfolge anzusteuern - womit die Vorteile von mehreren Sortierungen kombiniert werden. Der Trick funktioniert sogar, wenn die Liste nach Kategorien gruppiert wurde. Drückt man zusätzlich die Umschalttaste ("shift"), wechselt die Tabulator-Taste die Richtung und wählt jeweils den vorhergehenden Buchstaben aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1451381