1464149

32-Bit-Modus für Kanalmixer und Fotofilter in Photoshop nutzen

07.02.2012 | 15:10 Uhr |

Bei Bildern mit 32 Bit Farbtiefe bringen einige Bearbeitungsfunktionen andere Ergebnisse als im 8- oder 16-Bit-Modus

Icon Photoshop CS4
Vergrößern Icon Photoshop CS4

Unter kreativen Aspekten kann dieser Umstand auch für Bearbeitungszwecke genutzt werden. In der Abbildung beispielsweise bewirkt dieselbe Kanalmixereinstellung bei 32 Bit eine deutlich dezentere Umfärbung. Die Art des Farbverhaltens ist nicht immer vorhersagbar. Sollte ein bestimmtes Farbkorrektur-Werkzeug bei 8 oder 16 Bit nicht die gewünschten Ergebnisse bringen, kann eine temporäre Konvertierung in den 32-Bit-Modus durchaus eine Option sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1464149