1017985

Verzerrte Ausgabe

20.05.2009 | 10:24 Uhr |

Stress nach iTunes-Update auf die neueste Version.

iTunes icon
Vergrößern iTunes icon

Gibt iTunes Musik nach dem Update auf eine neue Programmversion nur noch verzerrt wieder, kann dies an einem Audio-Plug-in liegen, das zur aktuellen Version von iTunes nicht mehr kompatibel ist. Man findet die Erweiterungen im Verzeichnis "Library/Audio/Plug-Ins" und im selben Ordner im eigenen Benutzer ordner. Dort gibt es jeweils Unterordner, aus denen man sämtliche Plug-ins mit Ausnahme des iSightAudio.plugin entfernt. Anschließend startet man den Mac neu und überprüft, ob das Problem behoben ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1017985