1454761

Cover-Fenster in iTunes immer im Vordergrund halten

22.05.2012 | 15:01 Uhr |

Sobald man zu einem anderen Programm wechselt, wird das Cover-Fenster des abgespielten Titels verdeckt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es im Vordergrund halten.

Blendet man in iTunes links unten im Fenster das Cover eines Titels ein, lässt sich das Cover anschließend per Doppelklick als eigenständiges Fenster öffnen. Man kann nun das Hauptfenster schließen und über das Cover-Fenster das Abspielen steuern. Sobald man jedoch zu einem anderen Programm wechselt, wird das Cover-Fenster verdeckt.

Man aktiviert in den Voreinstellungen die Abteilung "Erweitert" und markiert dort die Option "Filmfenster immer im Vordergrund halten". Dann bleibt das Cover-Fenster immer vorne. Verwendet man eine Wiedergabeliste oder iTunes DJ, wechselt das Bild entsprechend dem gerade gespielten Titel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1454761