925996

Trackpad deaktivieren

30.08.2004 | 14:38 Uhr |

Wer viel mit seinem Powerbook oder iBook an längeren Texten arbeitet, gerät oft mit dem Handballen in die Nähe des Trackpads. Bewegt sich durch diese Berührung ungewollt der Cursor, schreibt man plötzlich an der völlig falschen Textstelle weiter. Eine gute Lösung versteckt sich unter der Systemeinstellung "Trackpad". Hier kann der Benutzer eine Option aktivieren, dass sich beim Anschluss einer externen Maus automatisch das Trackpad deaktiviert: "Trackpad ignorieren, sobald eine Maus angeschlossen ist". Schließt man nun eine Maus an seinem portablen Mac an, wird das Trackpad abgeschaltet und man kann ungestört tippen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
925996