904350

Trackpad und Maus im Streit

27.02.2003 | 00:00 Uhr |

Neue Option von Mac-OS X

Problem: Ist an einem iBook oder einem Powerbook eine zusätzliche Maus angeschlossen, lässt sich der Mauszeiger trotzdem weiterhin auch über das Trackpad bewegen. Dies geschieht beim Tippen zuweilen aber eher unfreiwillig. Lösung: In der Systemeinstellung "Maus" von Mac-OS X 10.2 wechselt man auf die Registerkarte "Trackpad" und aktiviert dort die Option "Trackpad ignorieren, falls eine Maus angeschlossen ist". Frühere Versionen von Mac-OS X bieten diese Option noch nicht. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
904350