1022561

Falsche Dateisymbole korrigieren

07.08.2009 | 10:52 Uhr |

Stellt Mac-OS X 10.5 Dateisymbole falsch dar, hilft eine Reparatur der Startdienste.

Icon 10.5
Vergrößern Icon 10.5
Passen die Symbole nicht zur Datei, hilft das Neuanlegen der Datenbank der Startdienste, was die Shareware Tinkertool Systems erledigt.
Vergrößern Passen die Symbole nicht zur Datei, hilft das Neuanlegen der Datenbank der Startdienste, was die Shareware Tinkertool Systems erledigt.

Problem: Unter Mac-OS X 10.5 haben ZIP-Archive nicht mehr die richtigen Symbole.

Lösung: In seltenen Fällen gerät in der Datenbank der Startdienste (Launch Services) etwas durcheinander, was dann unter anderem falsche Dateisymbole zur Folge haben kann. Diese Datenbank lässt sich mit Hilfe des Terminals neu aufbauen oder mit der Shareware Tinkertool Systems. Im Programmfenster aktiviert man "Benutzer" und klickt dann auf "Startdienste". Nun klickt man noch auf "Datenbank neu anlegen". Ein kleiner Nebeneffekt der Maßnahme ist, dass alle nicht von Apple stammenden Programme nach dem Neuaufbau der Datenbank beim ersten Programmstart nachfragen, ob man sie aktivieren möchte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1022561