903356

USB 2.0 am iMac

08.01.2002 | 00:00 Uhr |

Schneller brennen mit USB 2.0

Frage: Ich besitze einen iMac mit 333 MHz und möchte mir gerne einen CD-Brenner mit USB-2.0-Schnittstelle kaufen. Muss ich dann nur den USB-Treiber auf die neue Version 2.0 aufrüsten, oder wie kann ich diesen schnellen Brenner nutzen?
Antwort: Sie können zwar CD-Brenner mit der neuen USB-2.0-Schnittstelle am iMac anschließen, profitieren aber nicht von der vollen Geschwindigkeit, die USB 2.0 bereitstellt. Da der iMac nur eine USB-1.x-Schnittstelle besitzt und sich auch nicht nachrüsten lässt, schaltet der Brenner automatisch auf die maximale Geschwindigkeit von USB 1.0 herunter. Diese liegt bei 12 MBit/s, unter USB 2.0 wären maximal 480 MBit/s möglich. Ein Software-Update reicht nicht, um Ihrem Rechner den Sprung von USB 1.x auf USB 2.0 zu ermöglichen. cm

0 Kommentare zu diesem Artikel
903356