902818

Uhr überlappt Menüs

01.06.2001 | 00:00 Uhr |

Armbanduhr ist manchmal angenehmer

Problem: Arbeitet unter Mac-OS X ein Programm im Vordergrund, das besonders viele oder auch buchstabenreiche Einträge in der Menüleiste hat, kann die Systemuhr Teile der Menüleiste überdecken.

Lösung: Wenn möglich, sollte man in einem solchen Fall mit einer höheren Bildschirmauflösung arbeiten. Sind Grafikkarte beziehungsweise Monitor bereits am Limit, dann sollte man die Uhrzeit ganz einfach von seiner Armbanduhr ablesen und die störende Zeitanzeige des Systems ausblenden. Das erledigt die Systemeinstellung "Datum und Uhrzeit". lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
902818