914028

Unerwünschtes Wachstum

05.08.2003 | 15:39 Uhr |

Problem: In iTunes 4 lassen sich den Songs und den Alben Bilder zuordnen. Das hat jedoch ein deutliches Anwachsen der iTunes-Bibliothek zur Folge.

Lösung: iTunes rechnet die Bilder nicht herunter, wenn man sie einfügt, sondern importiert sie in der Originalgröße und zeigt sie verkleinert an. Wer nicht auf die Bilder verzichten, aber Platz sparen möchte, muss sie vor dem Import verkleinern. Dies empfiehlt sich auch für den iPod, da die Bilddaten auch auf den iPod kommen und dort unnötig Platz belegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
914028