951456

Unfreiwilliger Neustart

19.05.2006 | 11:00 Uhr |

Letzte Ausfahrt System Management Controller

Frage: Mein iMac Core Duo startet automatisch neu, wenn ich den Rechner aus dem Ruhezustand aufwecke.

Antwort: Als erstes empfiehlt sich das Löschen der Datei „com.apple.PowerManagement.plist“, die man unter „Library/­Preferences/SystemConfiguration“ findet, und startet den Rechner neu. Hilft dies nichts, löst man einen weiteren Neustart aus und hält dabei die Tastenkombination Befehl-Wahl-P-R solange gedrückt, bis der Mac nochmals startet. Damit setzt man das Parameter-RAM zurück. Hilft auch das nichts, setzt man den System Management Controller (SMC) zurück. Dazu schaltet man den Rechner aus, löst sämtliche Kabelverbindungen inklusive des Stromkabels, wartet rund 15 Sekunden, schließt Stromkabel, Tastatur und Maus wieder an und startet den Mac neu.

0 Kommentare zu diesem Artikel
951456