926898

Unterschiede sichtbar machen

29.09.2004 | 15:57 Uhr |

Man hat ein bearbeitetes und ein Originalbild, und möchte nachvollziehen, welche Veränderungen man vorgenommen hat. Dazu öffnet man die beiden Bilder mit Photoshop und ruft den Befehl "Bild > Bildberechnungen" auf. Hier hat man nun die Möglichkeit die beiden Bilder auszuwählen und als Modus Differenz bei 100 Prozent einzustellen. Alle unveränderten Bildteile erscheinen nun Schwarz. Sind die Unterschiede allerdings nur gering, kann man zur besseren Darstellung im Histogramm (Befehl-L) eine automatische Tonwertkorrektur durchführen oder das Histogramm manuell spreizen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
926898