1978201

Unterschiede zwischen Apple TV 2 und 3

06.08.2014 | 12:32 Uhr |

Auf den ersten Blick unterschieden sich die beiden Modelle kaum. Dennoch gibt es gewaltige Unterschiede.

So bietet nur das Apple TV 3 HD-Auflösung mit 1080p (720p beim Apple TV 2), dank des Prozessors Apple A5, der den A4 im Apple TV 2 abgelöst hat. Das Apple TV 3 bietet mit 512 MB Speicher zudem doppelt so viel Platz wie das Vorgängermodell. Nach einem „stillen Update“ gibt es neben dem Apple TV 3 auch das Nachfolgemodell „Revision A“, das etwas bessere Antennen und weniger Stromverbrauch verspricht. Nur das Apple TV 3 bietet zudem Bluetooth 4.

Das Apple TV 3 wird auch unter iOS 8 unterstützt und ist aktuell ein Schnäppchen.
Vergrößern Das Apple TV 3 wird auch unter iOS 8 unterstützt und ist aktuell ein Schnäppchen.
© Apple

Zwar arbeiten beide Modelle mit dem aktuellen iOS 7, vermutlich wird aber nur das Apple TV 3 auch iOS 8 unterstützen. Jetzt schon sind Apple-Technologien wie das einfache Konfigurieren des Apple TV 3 mit einem aktuellen iOS-Gerät und die Nutzung von Bluetooth-Tastaturen dem aktuellen Modell vorbehalten. Dem Apple TV 2 fehlt die Bluetooth-Unterstützung. Sollte das Apple TV auch beim Thema Homekit eine Rolle spielen – was aktuell vermutet wird – kommt ebenfalls nur das aktuelle Modell in Frage, sowie ein erwarteter Nachfolger. Für einen Nachfolger spricht die aktuelle Preispolitik: Im Apple Store kostet das Gerät nur noch 99 Euro, bei Amazon ist es für unter 90 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1978201