904058

Vektorgrafiken exportieren

25.10.2002 | 00:00 Uhr |

Formate für den Datenaustausch

Beim Sichern von Vektorgrafiken zum Export in andere Programme, gilt es Regeln in Photoshop zu beachten: Empfehlenswert sind die Formate EPS, DCS oder PDF. Sichert man die Daten als JPEG oder TIFF, reduziert Photoshop die Grafik auf eine Pixelebene. Daher sollte man jede Vektorgrafik einmal im originären Photoshop-Format PSD aufbewahren. Denn selbst Photoshop wandelt die Vektoren einer als EPS oder DCS gesicherten Grafik beim erneuten Öffnen in Pixel um. mbi

0 Kommentare zu diesem Artikel
904058