1008337

iTunes ohne Store

26.01.2009 | 12:15 Uhr |

In iTunes 8 fehlt die Option, die Verknüpfungspfeile in den iTunes Store auszublenden. Per Terminal-Befehl verschwinden die kleinen Pfeile neben Songtitel, Interpret und Album.

In iTunes 8 hat Apple diese Möglichkeit abgeschafft, die Option, die Pfeile auszublenden, hat man nicht mehr. Wer mit dem iTunes Store nichts im Sinn hat und die Links loswerden möchte, kann sich aber mit einem Terminalbefehl behelfen. Dazu öffnet man das Programm Terminal (in "Programme/Dienstprogramme") und gibt folgenden Befehl ein (statt der mittigen Punkte Leerzeichen eingeben):

defaults.write.com.apple.iTunes.show-store-arrow-links.-bool.FALSE

Startet man nun iTunes, sind die Verweise auf den Store verschwunden. Möchte man sie wiederhaben, muss man den gleichen Befehl eingeben, allerdings FALSE durch TRUE ersetzen. sh

0 Kommentare zu diesem Artikel
1008337