902948

Warntöne nach Wunsch

24.07.2001 | 00:00 Uhr |

Eigenen Warnton für den Mac erstellen

Seit Mac-OS 9 liefert Apple alle Macs mit einer ganzen Fülle von individuellen Warntönen aus. Einen eigenen Ton einstellen kann man im Kontrolfeld "Ton". Gefällt einem die vorinstallierte Auswahl an Warntönen nicht, so sind keine Grenzen für eigene Töne gesetzt. Klickt man im Kontrollfeld "Ton" unter dem Reiter "Warntöne" auf den Knopf "Neuer Ton", dann kann man so seine eigenen Kreationen als Warnton aufnehmen. Wer einen Mac ohne Mikrofon besitzt oder keine Lust hat, einen eigenen Ton aufzunehmen, der kann sich auch mit einem kurzen Ausschnitt seiner Lieblings-CD behelfen. Dazu klickt man im Kontrollfeld "Ton" unter dem Reiter "Eingang" die CD als Eingangstonquelle an, lässt die CD loslaufen, zum Beispiel über das Kontrollleistenmodul, wechselt wieder zum Reiter "Warntöne", klickt auf "Neuer Ton" und startet die Aufnahme, wenn die Musik an der passenden Stelle angekommen ist. sh

0 Kommentare zu diesem Artikel
902948