902578

Was ist was?

26.02.2001 | 00:00 Uhr |

Ist die Liste neuer Komponenten im Kontrollfeld "Software-Aktualisierung" sehr lang, sollte man vor dem Download auf die einzelnen Komponenten klicken und deren Beschreibungstexte lesen.

Hat man das Kontrollfeld "Software-Aktualisierung" längere Zeit nicht mehr verwendet, dann findet man bei einer Suchaktion nach neuen Versionen meist eine lange Liste aktualisierter Komponenten im Internet vor. Bei einer Modemverbindung kann die Aktualisierung sehr lange dauern, so dass es sinnvoll ist, sich auf die notwendigen Aktionen zu beschränken. Die Frage ist nur, welche der angebotenenen Updates wirklich zwingend sind, denn die Liste der neuen Komponenten beinhaltet nur deren oft wenig aussagekräftige Namen. Möchte man wissen, wozu die einzelnen Bestandteile gedacht sind und welche Neuerungen ein Update bringt, dann hilft ein Mausklick auf die Komponente in der Liste. Im unteren Teil des Fensters erscheint ein erläuternder Text, der einem die Entscheidung erleichtert. Beschreibt er ein Problem, das man mit seiner derzeitigen Rechnerkonfiguration noch nie hatte, kann man sich den langwierigen Download meistens sparen. sh

0 Kommentare zu diesem Artikel
902578