1004546

Weniger Platz

01.10.2008 | 16:10 Uhr |

Hat man die Synchronisation der iDisk in der Systemeinstellung "Mobile Me" aktiviert, verringert sich anschließend der freie Platz auf der lokalen Festplatte deutlich.

Mobile Me
Vergrößern Mobile Me

Lösung: Um die Daten zu synchronisieren legt das System auf der lokalen Festplatte eine Kopie der Daten auf der iDisk an, was entsprechend viel Speicher auf der Festplatte belegt. Mac-OS X 10.5 benötigt im Gegensatz zu Mac-OS X 10.4 aber nur soviel Speicherplatz, wie tatsächlich auf der iDisk mit Dateien belegt ist, während Mac-OS X Tiger immer soviel Speicher reserviert, wie die gesamte iDisk benötigt. Um auf die Daten der iDisk im Finder zuzugreifen, ist die Synchronisation aber nicht notwendig. Es genügt, die iDisk in der Seitenleiste des Finder-Fensters anzeigen zu lassen, was man in den Vorgaben des Finder aktiviert. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
1004546