1859146

Whatsapp-Nachrichten sichern

05.11.2013 | 13:27 Uhr |

Die beliebte Chat-App Whatsapp hat eine recht versteckte Backup-Funktion. Damit bleiben Gespräche und Fotos auch nach einem Handywechsel vorhanden.

Seit der Version 2.10.1 hat der beliebte Chatclient Whatsapp eine Backupfunktion. Diese sichert Gespräche und Medien im iCloud-Speicher des Nutzers. Bei einem Handywechsel oder einem neu eingerichteten iPhone bleiben die alten Chats weiterhin erreichbar. Zuvor war Whatsapp leer, da die Chats nur lokal auf dem iPhone gespeichert werden.

Die Backupfunktion von Whatsapp nutzt den iCloud-Speicherplatz des Nutzers.
Vergrößern Die Backupfunktion von Whatsapp nutzt den iCloud-Speicherplatz des Nutzers.
© Macwelt

Um das Backup zu nutzen, muss der Anwender tief in das Menü von Whatsapp einsteigen. Unter "Einstellungen > Chat-Einstellungen > Chat Backup" ist die neue Funktion zu finden. Hier aktivieren wir das Backup und können ein Intervall festlegen, in dem Whatsapp die Nutzerdaten sichern soll. Fotos und Audiobotschaften sichert die App, gesendete Videos jedoch nicht. Aber Achtung: Whatsapp sichert die Daten unverschlüsselt auf dem iCloud-Server. Knackt jemand das Apple-Konto durch Phishing oder Passwort-Erraten, könnten auch die persönlichen Chats ausgelesen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1859146