903506

Word X stürzt ab

11.03.2002 | 00:00 Uhr |

Fehlerhafte Schrift macht Probleme

Problem: Microsoft Word X stürzt sofort nach dem Start ab.
lösung: Es kann an einer fehlerhaften Schrift liegen, dass Word X die Arbeit verweigert. Dies betrifft vor allem denjenigen Zeichensatz, den man als Standardschrift eingestellt hat. Je nachdem, wo diese Schriften liegen (im Ordner Library auf der obersten Verzeichnisebene oder im privaten Schriftenordner des jeweiligen Benutzers) muss man die Schriften einzeln entfernen und Word X neu starten, bis man den Widersacher gefunden hat. Mac-OS X verwendet bei gleichnamigen Schriften in beiden Ordnern jeweils die Schrift, die im Privatordner liegt. Die Schriften im Ordner "Library" haben wiederum Vorrang vor denjenigen, die im Systemordner liegen. Diese lassen sich aber von einem normalen Anwender nicht entfernen und man sollte es auch nicht auf Umwegen versuchen. Ist eine dieser Schriften defekt, sollte man eine Neuinstallation von der Mac-OS-System-CD versuchen. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
903506