2021419

Yosemite-Installationsprogramm auf fremdem Rechner downloaden

19.11.2014 | 14:33 Uhr |

Der direkte Weg zu Yosemite muss nicht der schnellste sein. Dabei gibt es aber einiges zu beachten.

Sie möchten auf Yosemite umsteigen, jedoch nimmt der Download aufgrund Ihrer langsamen Internetverbindung zu viel Zeit in Anspruch? Haben Sie keine schnelle Internetleitung zur Verfügung, können Sie Yosemite auch bei Freunden laden und mittels Festplatte oder USB-Stick mitnehmen. Achten Sie darauf, Ihre eigene Apple-ID zu nutzen, da diese im Download notiert wird.

Den herunter geladenen Installer bringen Sie mit ein wenig Terminal-Arbeit auf einen USB-Stick, der mindestens 8 GB fassen muss. Hier finden Sie die ausführliche Anleitung dazu.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2021419