903012

Zeichensatz benennen

16.08.2001 | 00:00 Uhr |

Name eines Zeichensatzes finden

Problem: Ein unbekannter Zeichensatz soll möglichst originalgetreu in einem anderen Dokument verwendet werden. Was fehlt, ist der Name des Zeichensatzes.
Lösung: Normalerweise ist die Bestimmung einer Schrift eine komplizierte Sache. Zwei englischsprachige Dienste helfen aber in einigen Fällen weiter. Unter der Adresse www. identifont.com hangelt man sich durch eine Reihe von Fragen, deren Antworten der Server nutzt, um die gesuchte Schriftfamilie zu bestimmen. Die damit gefundenen Ergebnisse sind vergleichsweise zuverlässig, doch muss der Service bei ausgefallenen Schriften passen. Mehr Wissen steht hinter der Internet-Adresse www.myonts.com/What
TheFont/, doch zum Einsatz sind wesentlich weiter reichende Englischkenntnisse nötig, außerdem muss man diesem Angebot die Internet-Adresse eines Bildes übermitteln, dass einen gescannten Text in der gesuchten Schrift zeigt. Dabei sollte der Text auf diesem Bild sehr kurz sein (vier bis sechs Zeichen genügen) und keine Umlaute, Ziffern sowie Sonderzeichen enthalten. Die besten Resultate erhält man, wenn man dem Internet-Service ein Graustufen-Bild zur Schriftanalyse übermittelt. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
903012