2042524

Zeilen- und Spaltenarten von Numbers kennenlernen

10.02.2015 | 09:49 Uhr |

Für Neulinge der Tabellenkalkulationen sehen bis auf farbig hinterlegte Titel eigentlich alle Zeilen und Spalten einer Tabelle gleich aus. Dabei gibt es jedoch grundlegende Unterschiede.

Grundsätzlich unterscheidet man drei Arten von Zeilen und Spalten:

Titelzeilen und -spalten werden zur Beschreibung des Inhalts der Zellen oder Spalten verwendet. Das Wichtigste: Die Daten in Titelzellen werden in Formeln nicht verwendet. Man muss nicht zwingend einer Tabelle eine Titelzeile oder -spalte (oder mehrere, bis zu fünf sind möglich) hinzufügen, aber das hilft natürlich sehr, sich im Inhalt zu orientieren.

Standardzeilen und –spalten enthalten die Daten der Tabelle. Ohne mindestens eine Standardzeile ist die Tabelle in Numbers keine Tabelle.

Abschlusszeilen (auch hier sind maximal fünf möglich) werden am Ende einer Tabelle angezeigt und enthalten zum Beispiel das Ergebnis einer Liste, in der Werte summiert werden.

Fixierte Titelzeilen sorgen für Orientierung, auch wenn der Platz nicht reicht.
Vergrößern Fixierte Titelzeilen sorgen für Orientierung, auch wenn der Platz nicht reicht.

Bei jeder Tabelle lässt sich einstellen wiev iele Titel- und Abschlusszeilen dabei sind. Dazu markiert man die Tabelle und wählt dann über „Tabelle > Titelzeilen“ oder „Spalte > Titelspalten“ wie viele Titelzeilen, Titelspalten und Abschlusszeilen die Tabelle haben soll. Darüber hinaus lässt sich eine Titelzeile markieren und anschließend über das Kontextmenü eine Titelzeile oberhalb oder unterhalb hinzufügen. Praktisch ist noch die Option „Titelzeilen fixieren“. Wenn sie eingeschaltet ist, sorgt sie dafür, dass die Beschriftungen von Zeilen und Spalten auch dann immer noch im Blick bleiben, wenn der Bildschirmplatz nicht mehr zum Anzeigen der kompletten Tabelle ausreicht. Sie bleiben also kleben und scrollen nicht – wie normalerweise – aus dem Bildschirm. Damit verhindert man, versehentlich einen Wert in die falsche Zeile oder Spalte einer Tabelle einzutragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2042524