902878

Zielsicher surfen

28.06.2001 | 00:00 Uhr |

Fehlerhafte Links helfen die richtige Seite zu finden

Das Internet verändert sich schnell, manchmal zu schnell für manche Anbieter. Deshalb kommt es immer wieder vor, dass ein Link auf eine nicht mehr vorhandene oder verschobene Seite verweist. Als Anwender braucht man in solch einem Fall nicht gleich aufzugeben, oft hilft es, die URL von hinten her zu kürzen - sprich in den Unterverzeichnissen von unten nach oben zu wechseln - um die gewünschte Seite oder einen Link darauf doch noch zu finden. In Internet Explorer 4.5 oder höher markiert man die entsprechenden URL-Abschnitte vom Ende her bis zum nächsten Schrägstrich mit der Tastenkombination Control-Pfeiltaste nach links. In iCab 2.5.1 mit Umschalt-Alt und der Pfeiltaste nach links. In die umgekehrte Richtung kennzeichnet man mit der jeweiligen Tastenkombination und der Pfeiltaste nach rechts. Nun braucht man nur noch die Rückschritttaste zu bestätigen. cja

0 Kommentare zu diesem Artikel
902878