904094

Zu kurzes Festplattenkabel

11.11.2002 | 00:00 Uhr |

Zweite Platte für den G4

Frage: Ich habe in meinen Power Mac G4/400 eine zweite Festplatte neben der Originalplatte eingebaut, kann die beiden Platten aber nicht mit einem normalen IDE-ATA-100-Kabel verbinden, weil es mit einer Länge von 40 Zentimetern einfach zu kurz ist. Ich habe zwar ein 60 cm langes IDE-Kabel bestellt, habe aber gehört, dass IDE-Kabel in Macs nicht länger als 40 bis 45 cm sein dürfen. Muss ich mit Problemen rechnen, wenn ich das längere Kabel verwende? antwort: Eigentlich dürfte das 60 cm lange Kabel keine Probleme verursachen, da das Kabel zum CD-Laufwerk ja genauso lang ist. Sie können sich ein spezielles Kabel auch selbst bauen. Die nötigen Einzelteile, ein 80poliges Flachbandkabel als Meterware und drei 40polige Pfostenfeld-Stecker, bekommt man im gut sortierten Elektronikhandel wie beispielsweise Völkner oder Conrad. Dann benötigt man nur noch einen kräftigen Schraubstock, mit dem man den Stecker gleichmäßig auf das Kabel presst. cm

0 Kommentare zu diesem Artikel
904094