959144

Zu wenig Platz zum Brennen

15.11.2006 | 11:30 Uhr |

Unter Mac-OS X Panther muss beim Brennen einer DVD genügend Platz auf der Festplatte verfügbar sein

icon Mac-OS X
Vergrößern icon Mac-OS X

Frage: Ich habe ein 14-Zoll-iBook mit DVD-Brenner, die Systemversion ist 10.3.9 mit allen aktuellen Sicherheits-Updates. Bisher habe ich Daten zur Sicherung im Finder auf eine DVD gebrannt. Beim letzten Mal hat das System jedoch einen Fehler „-36“ gemeldet und das Brennen ist fehlgeschlagen.

Antwort: Unter Mac-OS X 10.3 benötigt der Finder genügend freien Platz auf der Festplatte beim Brennen von CDs und DVDs, da er die Daten zuerst in ein unsichtbares Verzeichnis auf der Festplatte kopiert und sie erst dann auf das Medium brennt. Ist der verfügbare Speicherplatz nicht ausreichend, gibt es die Fehlermeldung. Dann bleibt nur, entweder die Daten zu komprimieren oder in kleineren Portionen zu brennen. Mac-OS X 10.4 geht dagegen anders vor und brennt die Daten direkt ohne Zwischenkopie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
959144