2008788

Zur ersten E-Mail im aktuellen Postfach springen

24.10.2014 | 11:57 Uhr |

Apples Bemühung, die Oberflächen von Apps zu vereinfachen und auf das Nötigste zu reduzieren, kann unter gewissen Umständen gehörig nerven, wenn man in einem Postfach, das sehr viele E-Mails enthält, von ganz weit unten bis zum Anfang scrollen will.

So muss man erst einmal per Geste etwas scrollen, damit überhaupt die Scrollbalken erscheinen und man anschließend den Schieber darin zügig ganz nach oben bewegen kann. Um in Mail direkt an den Anfang einer Liste zu springen, klicken Sie auf deren Titelzeile neben das Menü für die Sortierung. Alternativ können Sie in „Systemeinstellungen > Allgemein“ die Scrollbalken ständig sichtbar machen. Das schafft den direkten Zugriff, es sieht dann allerdings nicht mehr so elegant aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2008788