1860797

Zurück zu iWork 09

06.11.2013 | 16:36 Uhr |

Wer sich unter Mavericks entschließt, die neuen iWork-Programme zu laden, muss damit leben, dass derzeit einige Funktionen fehlen. Es gibt aber einen Weg zurück.

Hat man ein mit iWork 09 erstelltes Dokument mit der neuen Version von Pages, Numbers oder Keynote bearbeitet, kann man dies aber nicht mehr mit dem alten Gegenstück weiterbearbeiten. Der Grund: Mit der ersten Bearbeitung formatiert iWork das Dokument neu, das neue Format kann die alte Software nicht lesen. Der Weg zurück ist aber dennoch möglich, zum Preis des Verzichts auf die jüngsten Änderungen. Unter dem Menü „Ablage > Dokument zurücksetzen“ kann man die letzte iWork-09-Version wieder herstellen, die sich dann auch wieder in der alten Software-Fassung öffnen lässt. Bei der Installation von Pages, Numbers und Keynote werden die alten Versionen nicht überschrieben, sie finden sich weiterhin im Ordner iWork 09 unter den Programmen

0 Kommentare zu diesem Artikel
1860797