1991368

Zwei Videoclips in iMovie miteinander kombinieren

06.11.2014 | 07:38 Uhr |

Die eigenen Videos lassen sich in iMovie nicht nur hintereinander anordnen, sondern auch nebeneinander oder als Bild im Bild. Dafür wählen Sie einen Film unter „Videos“ aus und tippen darauf.

Wenn das Menü zum Abspielen oder Importieren erscheint, tippen Sie auf die drei Punkte. Nun erscheinen weitere Befehle, mit denen sich der Film als zweite Videospur importieren lässt. Dabei wird der Ton automatisch deaktiviert. In der Form „Bild im Bild“ (siehe Abbildung unten links), erscheint der Film in einem kleinen Fenster auf dem Hauptfilm. Tippen Sie unten im Arbeitsbereich auf die Videospur, erscheinen Symbole zum Verschieben des Fensters oder zum Skalieren des Inhalts. Außerdem lässt sich die kleine Videospur zeitlich gegen die Hauptspur verschieben.

Importiert man einen Film als Bild im Bild, läuft er parallel zum Hauptfilm in einem kleinen, frei platzierbaren Fenster. Dessen Größe ist vorgegeben, doch lässt sich die Darstellung innerhalb des Zusatzfensters vergrößern.
Vergrößern Importiert man einen Film als Bild im Bild, läuft er parallel zum Hauptfilm in einem kleinen, frei platzierbaren Fenster. Dessen Größe ist vorgegeben, doch lässt sich die Darstellung innerhalb des Zusatzfensters vergrößern.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1991368