903860

Zweite schnelle Festplatte einbauen

08.08.2002 | 00:00 Uhr |

ATA-66 schnell genug

Frage: In meinen Power Mac G4/733 (Quicksilver) mit eingebauter 40-GB-Festpatte möchte ich eine zweite Festplatte als Master ATA-100 einbauen. Ist es dazu sinnvoll, einen 80poligen Steckplatz zusätzlich zu kaufen, damit beide Platten mit 7200 Umdrehungen laufen?
Antwort: Man kann beide Festplatten problemlos an den internen IDE-Bus anschließen, auch wenn beide mit 7200 U/min drehen. Da beide Festplatten ATA-100 derzeit sowieso nicht ausnutzen, sind keine Performance-Einbußen zu erwarten. ATA-66 reicht deshalb vollkommen. Nur wenn beide Festplatten zu einem Raid-Array zusammengeschlossen werden sollen, sind unterschiedliche IDE-Kanäle sinnvoll, da sonst der Geschwindigkeitsvorteil des Raid nicht zum Tragen kommt. cm

0 Kommentare zu diesem Artikel
903860