1559658

Artikel aus dem iTunes Store automatisch laden

23.08.2012 | 12:56 Uhr |

Kauft man im iTunes Store Musiktitel, Bücher und Apps, lassen sich diese automatisch auch auf Macs und iOS-Geräte laden, die mit derselben Apple-ID im iTunes Store angemeldet sind. Maximal zehn Geräte sind möglich, darunter fünf Rechner.

Dies ist unabhängig davon, ob auch iCloud aktiviert ist. Auf dem Mac startet man iTunes, öffnet die Vorgaben und klickt auf „Store“ in der Symbolleiste. Hier kreuzt man nun die Artikelarten an, die übertragen werden sollen. Ist der automatische Download deaktiviert, kann man die gekauften Artikel auch individuell herunterladen. Dazu klickt man auf „iTunes Store“ in der Seitenleiste und dann rechts im Fenster unter „Alles auf einen Klick“ auf „Gekaufte Artikel“.

Automatik abschalten

Unter iOS 5 aktiviert man den automatischen Download in der App Einstellungen. Dort klickt man auf „Store“ und schaltet die Automatik über die drei Schieberegler ein. Um gekaufte Musiktitel manuell auf das Gerät zu laden, öffnet man die App „iTunes“ und tippt auf „Gekaufte Musik“ unten in der Symbolleiste. Für die Bücher startet man iBooks, klickt rechts oben auf „Store“ und dann in der Symbolleiste auf „Gekaufte Artikel“. Zum Laden von gekauften Apps startet man den App Store und klickt auf „Updates“ in der Symbolleiste.

Welche Artikel aus dem iTunes Store automatisch geladen werden, legt man unter iOS in den Einstellungen fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1559658