1559652

Kalender importieren und zu iCloud hinzufügen

23.08.2012 | 12:52 Uhr |

Will man einen neuen Kalender mit Ereignissen für iCloud anlegen, muss man einige besondere Einstellungen beachten.

Hat man eine Kalenderdatei mit Ereignissen im Format „.ics“ und möchte diesen als eigenständigen Kalender zu iCloud hinzufügen, muss man zuerst in iCal einen neuen Kalender für iCloud anlegen („Ablage > Neuer Kalender > iCloud“) und ihn benennen. Anschließend ruft man „Ablage > Importieren > Importieren“ auf und fügt die Kalenderdatei dem zuvor angelegten Kalender hinzu. Alternativ geht es auch per Drag-and-drop. Dazu klickt man in iCal auf „Kalender“ und zieht dann die Kalenderdatei auf den Kalender, zu dem die Ereignisse hinzugefügt werden sollen. Importiert man eine Kalenderdatei in iCal, ohne diese einem auf iCloud vorhandenen Kalender hinzuzufügen, sondern wählt die Option „Neuer Kalender“, wird der Kalender nur lokal angelegt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1559652