902222

iMovie 1.0.2 - Störende Pieptöne

18.08.2000 | 00:00 Uhr |

Einige Digitalkameras haben Probleme mit einer bestimmten Version der kostenlosen DV-Software

Überspielt man mit iMovie 1.0.2 einen Film von einer Videokamera auf einen iMac DV, kann es bei einigen Modellen vorkommen, dass in unregelmäßigen Abständen ein Piepton den Ton überlagert. Laut Aussagen einiger Benutzer tritt dieses Problem mit der neuesten Version von iMovie beispielsweise mit den Camcordern Sony 900e, Sony TRV9e DV, Canon Optura mini DV oder Canon Vistura auf. In diesem Fall sollte man nicht die Version 1.0.2 benutzen, sondern auf die Version 1.0 von iMovie umsteigen. mas

0 Kommentare zu diesem Artikel
902222