961335

iMovie: Ohne Effekte

19.12.2006 | 10:20 Uhr |

Einige Funktionen von iMovie HD 6 setzen Grafikkarten voraus, die Quartz Extreme unterstützen.

Frage: Ich habe mir in meinen Power Mac G5 2,0 GHz zusätzlich eine gebrauchte Radeon 7000 PCI-Grafikkarte eingebaut, um einen weiteren Monitor anzuschließen. Beim Starten von iMovie HD erhalte ich nun aber die Meldung, dass einige Funktionen wie der Ken Burns Effekt mit dieser Karte nicht funktionieren. Ich verwende den an diese Karte angeschlossenen Bildschirm jedoch gar nicht mit iMovie.

Antwort: iMovie HD 6 funktioniert nur dann uneingeschränkt, wenn sämtliche in den Power Mac eingebauten Grafikkarten Quartz Extreme unterstützen, was bei einer Radeon 7000 nicht der Fall ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
961335