1546310

Ordner im iPhone-Dock ablegen

10.08.2012 | 08:02 Uhr |

Ab iOS 4 haben iPhone-Besitzer die Möglichkeit, Apps in Ordner zu sortieren.

Dafür muss man auf eine beliebige App ein paar Sekunden lang tappen, bis alle Apps wackeln. Danach zieht man eine App auf die andere und das iPhone erstellt für die beiden einen Ordner. Den kann man im Nachhinein passend umbenennen. Ansonsten schlägt iOS fast immer die App-Kategorie beispielweise wie „Spiele“ als einen Namen vor. Die so erstellten Ordner kann man nun im Dock ablegen. Dafür tappt man erneut auf eine beliebige App.

Einen Ordner kann man auch in Dock verfrachten
Vergrößern Einen Ordner kann man auch in Dock verfrachten

Danach zieht man aus dem Dock eine der Standard-Apps wie Telefon, Mail oder Safari auf eins der Bildschirme, damit der Platz für den Ordner geräumt wird. Danach kann man den App-Ordner auswählen und auf die gewünschte Stelle im Dock ziehen. Anschließend drückt man zweimal auf den Home-Button, so wird der Bearbeitungs-Modus beendet

0 Kommentare zu diesem Artikel
1546310