951168

iPhoto: Nur die Besten

12.05.2006 | 11:21 Uhr |

Einen Nachteil hat die Importfunktion von iPhoto 6: Einzelne Bilder lassen sich nicht im Vorfeld auswählen, man muss den gesamten Inhalt der Speicherkarte in die iPhoto-Bibliothek importieren. Gerade bei prall gefüllten Gigabyte-Speicherkarten ist das ein lästiges Geduldsspiel.

Icon iPhoto
Vergrößern Icon iPhoto

Mit einem Umweg über das Programm Digitale Bilder, zu finden im Programmeordner, lassen sich die Fotos dennoch vor dem Kopieren aussuchen und in iPhoto 6 importieren. Auch angenehm: Den Speicherort der Fotos kann man auf diese Weise ebenfalls selbst bestimmen und diese im Finder auch ohne iPhoto leicht finden. Dieser Trick funktioniert wie hier beschrieben nicht mit älteren iPhoto-Versionen, da diese nicht die Möglichkeit bieten, die zu importierenden Fotos an anderer Stelle als in der iPhoto-Bibliothek zu speichern.

1. Zuerst deaktiviert man bei iPhoto 6 unter „iPhoto > Einstellungen > Erweitert“ die Einstellung für den Import. iPhoto belässt dann die Fotos an einer beliebigen Stelle auf der Festplatte und erstellt für seine Bibliothek lediglich Vorschaubilder.

2. Dann öffnet man das Programm Digitale Bilder und wählt unter den „Einstellungen > Allgemein“, dass beim Anschließen einer Kamera das Programm Digitale Bilder gestartet wird. Das gilt übrigens auch für Kartenlesegeräte.

3. Verbindet man jetzt die Kamera oder die Speicherkarte über ein Kartenlesegerät mit dem Mac, zeigt Digitale Bilder ein Dialogfenster, in dem man einzelne Bilder auswählt, um sie danach mit einem Klick auf den Knopf „Auswahl laden“ auf den Mac zu laden.

4. Dabei bekommt man über das Pop-up-Menü „Download-Ordner“ die Möglichkeit einen Ordner zu wählen; wir empfehlen den Bilderordner im Benutzerverzeichnis.

5. Im Pop-up-Fenster „Automatischer Prozess“ ruft man den Eintrag „Andere“ auf und wählt das Programm iPhoto aus.

6. Nun kann man die Bilder in der Listenansicht einzeln wählen, wenn man sie mit gedrückter Wahltaste anklickt. Hat man die Auswahl getroffen, kopiert Digitale Bilder die Fotos in den vorher gewählten Ordner und startet automatisch iPhoto, das die Fotos in seine Bibliothek aufnimmt, ohne sie erneut zu kopieren. mas

0 Kommentare zu diesem Artikel
951168