961850

iPod Shuffle wiederbeleben

03.01.2007 | 11:38 Uhr |

Mit dem Apple-Programm Shuffle Reset Utility lässt sich ein iPod Shuffle oft wieder zur Arbeitsaufnahme überreden.

Frage : Ich habe einen weißen iPod Shuffle, der seit neuestem keine Musik mehr abspielt und nicht in iTunes erscheint. Deshalb kann ich ihn auch nicht in iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Antwort: Auf Apples Webseite gibt es das Programm „iPod Shuffle Reset Utility“, das man sich auf den Rechner lädt und installiert. Es ist dann unter „Programme/Dienstprogramme“ zu finden. Man schließt den iPod Shuffle an den Rechner an, startet das Programm und klickt im sich öffnenden Fenster auf „Zurücksetzen“. Durch diesen Vorgang wird der komplette Inhalt des Shuffle gelöscht. Nach dem Zurücksetzen startet man iTunes, gibt dem iPod wieder einen Namen, nimmt die Einstellungen vor und füllt den iPod. Sollte das Reset Utility den iPod nicht erkennen, probiert man zuerst alle weiteren USB-Anschlüsse des Rechners aus und versucht es wenn möglich auch auf einem anderen Mac. Erst dann sollte man dem Gerät den finalen Abschiedskuss geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
961850