933818

iTunes Angepasst

09.03.2005 | 16:29 Uhr |

Frage: Ich habe in iTunes 4.7 in den Vorgaben die Option "Lautstärke anpassen" eingeschaltet, bin aber mit der Wiedergabe nicht zufrieden, weil es immer noch deutlich hörbare Lautstärkeunterschiede zwischen den Titeln gibt.

Antwort: Es gibt das iTunes-Plug-in Volume Logic von Octiv , das die Ausgabe dynamisch anpasst und zudem verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für Loudness und Bass bietet. Momentan funktioniert das knapp 20 US-Dollar teure Plug-in nur, wenn man direkt in iTunes abspielt, nicht jedoch über Airport Express und auch nicht beim Brennen von CDs. Man kann Volume Logic vor dem Kauf zwei Wochen ausprobieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
933818