954127

iTunes: Brennen verweigert

16.08.2006 | 11:01 Uhr |

Weigert sich iTunes, eine CD zu brennen, hilft es oft, eine niedrige Brenngeschwindigkeit einzustellen

Frage: Wenn ich in iTunes versuche, eine Audio-CD zu brennen, bekomme ich eine Meldung, dass der Brennvorgang fehlgeschlagen sei, da ein Schreibfehler aufgetreten ist.

Antwort: Häufig liegt es an einer zu hohen Brenngeschwindigkeit. Stellt man in den Vorgaben von iTunes unter „Erweitert > Brennen“ anstatt „Maximal“ eine niedrigere Geschwindigkeit ein, klappt das Brennen anschließend. Niedrige Brenngeschwindigkeiten erhöhen auch die Chance, dass die CD von anderen CD-Spielern abgespielt werden kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
954127