1014357

Anderes Format

01.07.2009 | 15:46 Uhr |

Pages, Numbers und Keynote 09 verwenden ein neues Dateiformat

iWork 09
© Apple

Problem : Speichert man in Pages 09 ein Dokument und sendet dieses an einen anderen Benutzer, der noch mit Pages 08 arbeitet, kann dieser die Datei nicht öffnen. Dasselbe gilt auch für Numbers und Keynote.

Lösung : Apple hat das Dateiformat geändert. Während die älteren Programmversionen Dateipakete verwendet haben, speichert iWork 09 die Dokumente als ZIP-Datei, was der Benutzer jedoch nicht sieht und die Dateien wie gewohnt per Doppelklick öffnen kann. Um in iWork 09 im älteren Format zu speichern, ruft man "Sichern unter" auf, markiert "Kopie sichern als" und wählt im Aufklappmenü "iWork 08" aus. Möchte man den Inhalt eines ZIP-Archivs sehen, ruft man das Fenster "Informationen" auf und ersetzt im Feld "Name & Suffix" die Dateinamenerweiterung (.pages, .numbers, .keynote) durch ".zip". Anschließend kann man das Archiv per Doppelklick im Finder entpacken. Der Finder legt einen neuen Ordner mit dem Inhalt des Archivs an. Damit sich die Originaldateien wieder mit iWork 09 öffnen lassen, macht man die Änderung der Namenserweiterung im Infofenster rückgängig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1014357