2269644

1.000 JBL Flip 4 holen Guinness-Weltrekord

27.04.2017 | 10:20 Uhr |

JBL verbindet 1.000 Bluetooth-Lautsprecher mit einer Soundquelle und stellt so einen neuen Guinness Weltrekord auf.

Mehr als 1.000 Bluetooth-Lautsprecher Flip 4 hat JBL miteinander verbunden. Die Lautsprecher waren kreisförmig als Art „Wall of Sound“ um die Gäste positioniert. So erzeugten die Lautsprecher ein laut JBL „beeindruckendes 360-Grad-Sounderlebnis“. Mehr als 200 Gäste hat JBL eingeladen, darunter die DJs Sunnery James & Ryan Marciano. Der Soundtrack für die Veranstaltung wurde exklusiv von den musikalischen Markenbotschaftern von JBL zusammengestellt. Dazu zählen Demi Lovato, DNCE, Tinie Tempah und Quincy Jones. Den Soundtrack kann man auf Soundcloud anhören.

Hier finden Sie einen Test von Bluetooth-Lautsprechern zwischen 99 und 350 Euro.

JBL Flip 4 jagt UE Boom den Rang ab

Erst 2016 hat Ultimate Ears den Guinness Weltrekord mit 208 miteinander verbundenen Bluetooth-Lautsprechern aufgestellt. Nun haben über 1.000 JBL Flip 4 den Weltrekord übernommen. Der Bluetooth-Lautsprecher JBL Flip 4 mit integrierter JBL Connect+ Technologie sei laut JBL ideal sowohl für Partymacher als auch für Globetrotter. Der Outdoor-Lautsprecher JBL Flip 4 kostet rund 150 Euro und ist in mehreren Farben erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2269644