2396862

10GbE-Adapter von Qnap: Schnelleres Netz für Macs

13.12.2018 | 12:57 Uhr | Stephan Wiesend

Die beiden Thunderbolt-3-Adatper der QNA-Serie rüsten einen 10-GbEthernet-Anschluss nach.

Seit dem Power Mac G4 bieten Macs Gigabit-Ethernet, erst mit dem iMac Pro erschien der erste Mac mit einer 10 GbE-Ethernetschnittstelle – statt knapp 100 MB/s sind hier 1000 MB/s möglich. Auch beim neuen Mac Mini erhält man einen Ethernet-Port des Typs Nbase-T gegen 120 Euro Aufpreis. Bei allen anderen Macs mit Thunderbolt-3-Schnittstellen kann man diese schnelle Schnittstelle mit zwei neuen Adaptern von Qnap nachrüsten . Das QNA-T310G1T bietet für 179 Euro (ohne MWST.) eine Thunderbolt 3-Schnittstelle und einen 10GbE/NBASE-T Anschluss.

Unterstützt werden von diesem Adapter die Datenraten 10G, 5G, 2,5G, 1G oder 100M. Für 159 Euro erhält man das Schwestermodell QNA-T310G1S mit der Schnittstelle 10GbE SFP+, auch als Direct Attach (DA) bekannt. Beiden Adaptern liegt ein 50 cm langes Thunderbolt-3-Kabel bei. Der Adapter wird passiv gekühlt, die Stromversorgung erfolgt per Thunderbolt. Mindestsystemanforderung ist macOS X 10.13.3, für die Verwendung unter Windows ist ein Treiber erforderlich.

Der Hersteller Qnap hat einige NAS mit Unterstützung für 10GbE im Angebot, auch bei anderen Herstellern ist diese neue Schnittstelle bereits öfter zu finden.

Macwelt Marktplatz

2396862