2386640

Ab November: Macbook Pro erhält neue Vega-Grafikkarten

30.10.2018 | 17:28 Uhr |

Das Macbook Pro mit 15 Zoll Bildschirmdiagonale ist ab November mit einer schnelleren Radeon Pro Vega verfügbar.

Update

Seit 13. November sind die angekündigten Grafikkarte verfügbar, allerdings nur für die teurere Version des Macbook Pro 15-Zoll mit 512 GB SSD. Für den Grundpreis von 3299 Euro erhält man weiterhin die Radeon 560X, gegen einen Aufpreis von 300 Euro erhält man eine Radeon Vega 16. Die schnellere Radeon Vega 20 erhält man gegen einen Aufpreis von 420 Euro.

Ursprünglicher Artikel

Das erst im Juni aktualisierte Macbook Pro 15-Zoll wird aktuell mit den beiden Grafikkarten Radeon Pro 555X und 560X ausgeliefert. Wie im Rahmen der Vorstellung der Macbook Air angekündigt, gibt es ab Ende November neue Grafikkarten für das Macbook Pro . Wählt man im Apple Store die teurere der beiden Versionen aus, wird man auf die neuen und deutlich schnelleren Karten hingewiesen. Zur Wahl stehen Ende November eine Radeon Pro Vega 16 mit 4 GB HBM2 Grafikspeicher oder  eine Radeon Pro Vega 20 mit 4 GB HBM2 Grafikspeicher. Vermutlich handelt es sich dabei um Grafikkarten mit 16 bzw. 20 Compute-Units. Laut Apple sollen die neuen Karten eine um bis zu 60 Prozent höhere Grafikleistung liefern als die Radeon Pro 560X. Sie nutzen so genanntes High Bandwith Memory 2, was die Speicherbandbreite verdoppeln soll – bei niedrigerem Stromverbrauch.

Über die Preise ist bisher nichts bekannt, anscheinend stehen die neuen Karten nur für das teurere der beiden Macbook Pro mit 15-Zoll-Bildschirm zur Verfügung.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2386640