2289796

Adventure "Geheimakte 2: Puritas Cordis" erscheint für iOS

02.08.2017 | 09:37 Uhr |

In der Fortsetzung des ursprünglichen PC-Abenteuers "Geheimakte: Tunguska" kehren die Protagonisten Nina und Max auf das iPhone und iPad zurück.

Das Team von Deep Silver und Animation Arts hat nach eigener Auskunft das in Deutschland entwickelte Adventure "Geheimakte 2: Puritas Cordis" (”Reinheit des Herzens”) aufwändig überarbeitet und für mobile Geräte optimiert. So soll das Point-and-Click-Abenteuer mit kompletter HD-Grafik, verbessertem Rätsel-Design, mehrsprachiger Vertonung und zahlreichen neuen Animationen aufwarten. Inhaltlich finden sich in dem Game Vulkanausbrüche, Erdbeben, Tsunamis, Bürgerkriege... die Welt steht am Abgrund. Seltsame Zufälle? Die Auswirkungen des Klimawandels? Oder doch das Ende der Welt?

Nina Kalenkow und ihr Freund Max werden tief in diesen Strudel aus rätselhaften Ereignissen hineingezogen, als sie erkennen, dass ein mysteriöser Prophet aus dem Mittelalter diese dramatischen Ereignisse erschreckend genau vorhergesagt hatte.

Die Zeichen für eine weltweite Katastrophe verdichten sich, und Nina und Max suchen in verschiedenen Teilen der Erde nach einem Ausweg. Können verschollene Dokumente in Paris Antworten liefern oder liegt die Lösung in einem alten Tempel auf Bali? Und welches Geheimnis hütet die düstere Sekte Puritas Cordis? Ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit beginnt, verspricht der Entwickler. Dazu dienen etwa 12 Stunden Spielzeit mit vier spielbaren Charakteren in mehr als 100 verschiedenen Schauplätzen

"Geheimakte 2: Puritas Cordis" benötigt mindestens iOS 9. Die App läuft laut Anbieter auf iPhone 5 (oder neuer), iPad 4 (oder neuer), iPad Mini 2 (oder neuer) sowie Pod Touch 5 (oder neuer). Alle Inhalte sind direkt nach dem Kauf im App Store zum Preis von 5,49 Euro verfügbar – es gibt keine kostenpflichtigen Kapitel oder sonstige In-App-Käufe. Die App ist rund zwei GB groß.

Unsere Kollegen der Gamestar haben die PC-Ausgabe des Adventures ausführlich getestet und kamen zum Fazit: ”Spannendes, gut designtes klassisches Adventure.” Trotz einiger Kritikpunkte wie staksiger Animationen, der etwas kurzen Spielzeit oder dem teils bemüht wirkenden Humor vergaben die Tester eine Gesamtbewertung von 86 Prozent Spielspaß. Von daher darf man auch jetzt noch einige unterhaltsame Stunden von der mobilen Neuausgabe erwarten. Zur Einstimmung dient auch der Trailer, dieser zeigt freilich mehr von der schick inszenierten Rahmenhandlung als vom eigentlichen Gameplay.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2289796