2400476

Amazon überholt Microsoft und wird wertvollstes Unternehmen

08.01.2019 | 11:39 Uhr | René Resch

Die Aktie des Online-Händlers legte am Montag ordentlich zu und konnte so den Mitstreiter Microsoft hinter sich lassen.

Nachdem der US-Softwaregigant den Titel als wertvollstes Unternehmen erst Ende November 2018 von Apple übernehmen konnte, gibt es auf diesem Platz nun abermals einen Wechsel. Das neue wertvollste börsennotierte Unternehmen der Welt ist nun der Online-Händler Amazon.

Die Aktie des Konzerns legte am Montag um 3,44 Prozentpunkte zu. Amazons Börsenwert erhöhte sich so auf 797 Milliarden US-Dollar. Auf Platz 2 steht nun Microsoft mit einem Wert von 783 Milliarden US-Dollar. Dahinter folgt der Google-Mutterkonzern Alphabet mit 748 Milliarden US-Dollar und Apple, aktuell nur noch auf dem vierten Platz, mit rund 702 Milliarden US-Dollar.

Trotzdem kamen die Aktienwerte der Top-Konzerne noch nicht wieder an die alten Höchststände heran. Damals war Amazon mit einem Wert von 993,2 Milliarden US-Dollar das zweitteuerste Unternehmen hinter Apple mit 1,1 Billionen US-Dollar.


Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2400476