2269816

Anki Overdrive: Fast & Furious Edition kommt

27.04.2017 | 14:20 Uhr |

Für Fans von "The Fast & The Furious" bringt Anki Overdrive ab September eine eigene Edition heraus.

Das Rennspiel Anki Overdrive verbindet eine Spielzeug-Rennbahn ähnlich einer Carrera-Bahn mit einem Game auf dem Smartphone. Die Autos fahren selbstständig auf der Bahn, der Spieler steuert die Geschwindigkeit und kann nach links oder rechts ausweichen. Zudem stehen dem Spieler verschiedene Waffen zu Verfügung, um den Gegner zu behindern oder aus dem Rennen zu werfen. All das kontrolliert man per App auf dem Smartphone beziehungsweise iPhone.

Fast & Furious Edition für Fans von Vin Diesel und Co

Anki Overdrive gibt es nun auch als Anki Overdrive: Fast & Furios Edition. Vorbestellen kann man diese 199,99 Euro teure Edition ab dem 16. Mai auf www.anki.com , ab September 2017 soll sie in Deutschland erhältlich sein. Anki Overdrive: Fast & Furious Edition beinhaltet zwei neue Supercars, die laut Anki „mit viel Liebe zum Detail“ auf den bekannten Fahrzeugen der "Fast & Furious" Protagonisten basieren: der Ice Charger von Dominic Toretto sowie der MXT von Luke Hobbs. Jedes der beiden Supercars ist mit eigenen Waffen, Upgrades, Steuerung und Soundeffekten ausgestattet. In der Anki Overdrive: Fast & Furious Edition tritt man gegen die populären Filmcharaktere wie Dom, Hobbs, Letty und Tej an. Das Spiel ist zudem mit den Kultstimmen aus dem Film versehen.

Ab September 2017 kann man die Anki Overdrive: Fast & Furious Edition für 199,99 Euro kaufen.
Vergrößern Ab September 2017 kann man die Anki Overdrive: Fast & Furious Edition für 199,99 Euro kaufen.
© Anki

Zubehör für Anki Overdrive

Auf der Messe CES Anfang 2014 wurde Anki Overdrive das erste mal vorgestellt ( siehe Macwelt-Video ). Ein Jahr später im März 2015 konnten wir Anki Overdrive testen . Mittlerweile gibt es auch weitere Fahrzeuge, beispielsweise zwei Supertrucks .
Das Anki Overdrive Starter Kit kostet 170 Euro und beinhaltet neben zwei "Supercars" genannte Autos unter anderem sechs Kurventeile und vier Geraden. Eine Übersicht aller Erweiterungen und zusätzlichen Supercars finden Sie hier auf Amazon

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2269816