2340844

Apple belohnt fitte Mitarbeiter mit exklusiven Armbändern

03.04.2018 | 17:37 Uhr | Halyna Kubiv

Apple veranstaltet intern Apple-Watch-Wettbewerbe, statt digitalen Auszeichnungen erhalten die Mitarbeiter Geschenke.

Bereits im letzten Jahr hatte Apple einen internen Wettbewerb für seine Mitarbeiter veranstaltet. Diejenigen Mitarbeiter, die eine Apple Watch tragen, sollten einen Monat lang Aufgaben der smarten Uhr erfüllen: Mal ein Trainingsziel, mal das eigene Bewegungsziel übertreffen. Anmeldung lief über die Aktivitäts-App, allerdings mussten die Mitarbeiter einen Code eintippen, damit der interne Wettbewerb sichtbar werden konnte. Danach gab es eine Auszeichnung in Form eines Ansteckers oder eines exklusiven T-Shirts.

Auch dieses Jahr hat der Hersteller eine vergleichbare Aktion veranstaltet: Im Februar sollten die Mitarbeiter wieder Aufgaben erfüllen und Ringe auf der Apple Watch schließen. Nun trudeln langsam die Belohnungen ein. Diesmal sind es Anstecker und exklusive Armbänder in Schwarz. Auf Reddit und auf Twitter melden sich immer mehr Apple-Mitarbeiter mit den Fotos der Armbänder, diese sind aus gewebtem Nylon in Schwarz, nur die Schlaufe ist farbig und deutet auf die geschlossenen Aktivitätsringe hin: Blau, Grün und Rot. Wer ohne Mitarbeiter-Status das exklusive Armband erwerben will, muss tief in die Tasche greifen: Wie " Macrumors " berichtet, gibt es bereits mehrere Angebote auf Ebay , diese sind um ein Mehrfaches teurer als die normalen Armbänder aus Nylon im Apple Store.

Macwelt Marktplatz

2340844