2307259

Apple heuert weiteren TV-Experten

23.10.2017 | 08:26 Uhr |

Apple treibt seine Projekte um exklusive Fernsehinhalte weiter voran und heuert einen Top-Manager von Amazon.

Für sein Projekt exklusiver Videoinhalte hat Apple einen weiteren prominenten Experten anheuern können . Von Amazon wechselt der Spitzenmanager Morgan Wandell nach Cupertino, um dort im Team von Zack van Amburg und Jamie Ehrlicht zu arbeiten. Wandell hat bei Amazon unter anderem Serien wie The Man in the High Castle mitverantwortet und war davor beim Fernsehsender ABC auch mit Gray’s Anatomy, Lost oder Desperate Housewives beschäftigt. Ein eigener TV-Streaming-Service, der Apple Music nicht ergänzt, sondern neben dem Musikdienst existiert, scheint immer wahrscheinlicher zu werden. Apple hat nach Ansicht von Macworlds Dan Moren auch schon viel vom dem beisammen, was ein solcher Dienst von technischer Seite her benötigte, etwa große Rechenzentren und die Erfahrung mit dem Ausspielen von Inhalten. Auch die App TV, die Shows und Filme aus den unterschiedlichsten Quellen als eine Art von Programmführer zeigt, wäre ein Einstiegspunkt für das eigene Angebot. Was noch fehlt und Apples TV-Dienst zu einem Erfolg machen könnte, wäre Live-Fernsehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2307259