2268989

Apple-ID-Passwort vergessen? Das ist zu tun

09.10.2017 | 14:48 Uhr |

Sie haben Ihr Passwort der Apple ID vergessen? Keine Problem, Apple bietet einige Möglichkeiten, Ihren Zugang wieder zu erlangen.

Die Apple ID und das Passwort werden für die unterschiedlichsten Angelegenheiten benötigt: Jedes Mal, wenn Sie eine App im Mac App Store dem für oder iOS kaufen, Musik und Filme in iTunes erwerben oder aber, wenn Sie einen der iCloud-Dienste über das Web ansteuern. Steht ein neues Softwareupdate zum Download bereit, müssen Sie vor der Installation die Apple ID und das Passwort eingeben.

Seitdem Apple die Touch ID auf dem iPhone und iPad integriert hat, müssen wir uns allerdings immer weniger Gedanken um die Passwörter machen – was Fluch und Segen zugleich ist. Denn gerade Personen, die ihre Passwörter regelmäßig aktualisieren, können somit leicht vergessen, welches Passwort denn nun gerade das aktuelle ist. Besonders komplexe Passwörter können einem in solchen Situationen einen Strich durch die Rechnung machen.

Also, was tun, wenn Sie das Passwort Ihrer Apple ID vergessen haben?

Apple ID Passwort vergessen? So können Sie es zurücksetzen

Wenn Sie Ihr Apple ID Passwort zurücksetzen müssen, um Zugang zu Ihrem Account zu bekommen, beachten Sie folgende Schritte:

  1. Gehen Sie auf die Apple ID Webseite appleid.apple.com und klicken Sie auf „Apple-ID oder Passwort vergessen?“

  2. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse, die Sie für Ihre Apple ID benutzen, ein und klicken Sie auf Fortfahren

  3. Nun müssen Sie einen bestimmten Text eingeben, um zu beweisen, dass Sie kein Roboter sind (Captcha). Falls Sie den angezeigten Text auf der Grafik nicht lesen können, können Sie solange weiter klicken, bis ein lesbarer Text erscheint.

  4. Der nachfolgende Schritt hängt davon ab, wie stark Sie Ihren Apple-Account abgesichert haben. Wenn Sie eine zweistufige Bestätigung oder eine zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet haben, benötigen Sie für diesen Schritt ein zweites Gerät.

  5. Wenn dies nicht der Fall ist, bekommen Sie entweder eine E-Mail zugeschickt oder Sie müssen einige Sicherheits-Fragen beantworten.

Antworten auf Sicherheitsfragen vergessen: Was tun?

Wenn Sie ein neues iPad, iPhone oder einen neuen Mac einrichten, erscheinen an einem bestimmten Punkt Sicherheitsfragen, die Sie beantworten sollen. Bei Sicherheitsfragen handelt es sich um Dinge, die im besten Fall nur Sie wissen, wie zum Beispiel der Name Ihres ersten Haustieres oder der Straßenname Ihres ersten Wohnorts.

Im besten Fall erinnern Sie sich an die Antworten, die Sie beim Einrichten angegeben haben. Dabei sollten Sie stets darauf achten, keine Tippfehler zu begehen und auf beliebte Abkürzungen („str.“ anstatt „Straße“) verzichten. (Wenn Sie tatsächlich die Antworten auf die Sicherheitsfragen vergessen haben sollten, können Sie diese an dieser Stelle ändern. Dafür benötigen Sie allerdings das Apple-ID-Passwort.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Sicherheitsfragen zu beantworten, müssen Sie Folgendes beachten:

  1. Beginnen Sie mit der Eingabe Ihres Geburtsdatums

  2. Apple wird Ihnen nun zwei Fragen stellen: Geben Sie die korrekte Antwort ein und Sie werden auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

  3. Geben Sie nun zwei Mal das neue Passwort ein, damit Apple bestätigen kann, dass Sie es richtig korrekt eingegeben haben. Das neue Passwort muss aus acht oder mehr Buchstaben bestehen, mindestens einen Groß- und Kleinbuchstaben sowie mindestens eine Zahl beinhalten.

Was müssen Sie tun, wenn Sie die Antwort auf Ihre Sicherheitsfragen vergessen? Solange Sie nicht das Apple-ID-Passwort vergessen haben, können Sie die Fragen auf appleid.apple.com ändern. Sie müssen sich anschließend mit Ihrer Apple ID und dem Passwort einloggen, danach sind Sie in der Lage, die Sicherheitsfragen zurückzusetzen.

E-Mail mit Passwort-Reset zuschicken lassen

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Beantworten von Sicherheitsfragen zu riskant ist, können Sie sich alternativ auch eine E-Mail von Apple zu schicken lassen. Diese Passwort-Reset-E-Mail wird an eine zweite E-Mail Adresse geschickt, die mit Ihrer Apple ID verbunden ist – wie zum Beispiel mit einer E-Mail-Adresse, die Sie bei der Arbeit benutzen. Bevor Sie von dieser Funktion Gebrauch machen, vergewissern Sie sich lieber, dass Sie auch wirklich Zugang dazu haben.

1.     Auf https://iforgot.apple.com/password/verify/appleid können Sie die E-Mail-Variante auswählen und fortfahren.

2.     Die Nachricht wird Ihrer zweiten E-Mai-Adresse zugeschickt.

3.     Klicken Sie auf den Jetzt Zurücksetzen-Link in der E-Mail

4.     Die E-Mail wird Ihnen von do_not_reply@apple.com zugeschickt.

Ändern Sie das Passwort mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung gewährleistet mehr Sicherheit für Ihren Apple Account. Wenn Sie diese eingerichtet haben, gehen Sie auf appleid.apple.com und klicken Sie auf „Apple ID vergessen“.

  1. Auf der Apple ID Seite werden Sie dazu aufgefordert, Ihre E-Mail Adresse und die angezeigten Buchstaben in das entsprechende Feld einzugeben. Sobald Sie bewiesen haben, dass Sie kein Roboter sind, werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie die Handynummer benötigen, die Sie der Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet haben.

  2. Wenn Sie die Nummer korrekt eingegeben haben, erscheint auf dem Bildschirm eine Seite und Sie können das Passwort von einem anderen Gerät aus zurücksetzen.

  3. Nach einem kurzen Hinweis erhalten Sie auf dem zweiten Gerät einen Link, über den Sie das Passwort zurücksetzen können.

  4. ACHTUNG: Es kann einige Tage oder länger dauern, bis Sie Zugang zu Ihrem Account erhalten, weshalb wir diese Methode nicht gerade empfehlen können, es sei denn, Sie haben keine andere Wahl. In diesem Fall schickt Apple Ihnen eine Nachricht zu, sobald der Account bereitsteht, neu eingerichtet zu werden. Dafür ist ein Verfizierungscode notwendig, welcher ebenfalls in der Nachricht von Apple beigefügt ist.

Ändern Sie das Passwort mithilfe der zweistufigen Bestätigung

Wenn die Software Ihrer Geräte nicht aktueller als iOS 9 oder El Capitan ist, bleibt Ihnen als einzige höhere Sicherheit die zweistufige Bestätigung übrig, da die Zwei-Faktor-Authentifizierung nur auf aktuelleren Versionen läuft. Wenn Sie davon Gebrauch gemacht haben, hat Apple Ihnen einen 14-stelligen „Recovery Key“ zugeschickt und empfohlen, diesen auszudrucken oder sicher zu notieren.

Jedes Mal, wenn Sie sich bei iCloud anmelden, müssen Sie nicht nur Ihre Apple ID und Ihr Passwort eingeben, sondern auch einen Sicherheits-Code, der Ihnen auf eines Ihrer Geräte zugeschickt wird.

Wenn Sie nicht beides – Sicherheits-Code und Passwort – eingeben können, werden Sie aus Ihrem Account ausgeloggt. An dieser Stelle kommt der 14-stellige Recovery Key zum Einsatz. Und sollten Sie den verloren haben, kann Ihnen auch Apple nicht mehr weiterhelfen. Daher nochmals der Hinweis: Verlieren Sie Ihren Recovery unter keinen Umständen!

E-Mail Adresse für Apple ID vergessen: Was tun?

Neben dem Passwort benötigen Sie ebenfalls die mit ihrem Apple Account verbundene E-Mail-Adresse. Diese zu vergessen, ist relativ unwahrscheinlich, wenn Sie diese aber so gut wie nie benutzen, kann auch das mal passieren.

Um herauszufinden, welche E-Mail-Adresse Sie für den Apple Account benutzen, nehmen Sie einfach das nächstbeste Gerät, auf dem Sie bereits mit Ihrer Apple-ID eingeloggt sind, wie zum Beispiel auf dem...

...iPhone oder iPad

Gehen Sie über Einstellungen > iTunes & App Store und sie können im obersten Reiter Ihre Apple ID einsehen.

...Mac oder PC

Gehen Sie auch hier in die Systemeinstellungen und anschließend auf iCloud. Hier sollten Sie direkt unter Ihrem Benutzernamen Ihre Apple ID sehen können. Darüber hinaus können Sie die E-Mail Adresse auch in die Einstellungen von Mails, Facetime oder den Nachrichten einsehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2268989