2289949

Apple könnte bald 1 Billion Dollar wert sein (Update)

03.08.2017 | 12:55 Uhr |

Apple könnte bald das erste Unternehmen der Welt sein, welches mehr als 1 Billion US-Dollar wert ist. Update: Aktie auf Rekordhoch.

Update, 3.8.: Die Prognosen haben gestimmt. Die Apple-Aktie hat mit knapp 160 US-Dollar ein neues Rekordhoch erreicht. Nach den positiven Geschäftszahlen des dritten Quartals war erwartet worden, dass die Apple-Aktie einen Sprung nach vorne macht. Der Wert von Apple stiegt damit auf fast 820 Milliarden US-Dollar. Davon profitierte auch der Dow Jones, der am Mittwochabend (deutscher Zeit) zum ersten Mal die 22.000er Marke durchbrach. Angefeuert wird die Apple-Aktie auch durch die hohen Erwartungen der Investoren an das iPhone 8, welches Anfang September vorgestellt werden wird.

Apple hatte am Dienstagabend (deutscher Zeit) seine Bilanz für das dritte Quartal vorgelegt. Und die fällt angesichts so vieler verkaufter iPhones so erfreulich aus, dass die Apple-Aktie nun ein neues Allzeithoch erklommen hat. Vor der Präsentation der Geschäftszahlen lag der Wert der Apple-Aktie bei um die 150 US-Dollar und der Wert von Apple bei etwa 782 Milliarden US-Dollar.

Der Weg bis zu 1 Billionen US-Dollar ist da nicht mehr weit. Analysten haben bereits vor einigen Wochen prognostiziert, dass Apple in den nächsten 12 Monaten das erste Unternehmen der Welt sein wird, welches mehr als 1 Billion US-Dollar wert ist.

Dazu müsste die Apple-Aktie einen Wert von zwischen 192 bis 195 US-Dollar erreichen. Die Präsentation des iPhone 8 Anfang September könnte nochmal für einen deutlichen Wertzuwachs sorgen. Hinzu kommt die Prognose von Apple, das ein sehr erfolgreiches viertes Quartal erwartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2289949